Beiträge zur Kategorie ''

Kommunalwahl 2008

Ebern Kommunalwahl 2008
Danke!

Allen, die Jürgen Hennemann als Bürgermeister und uns Kandidatinnen und Kandidaten der Liste 2, SPD für den Stadtrat gewählt haben, danken wir herzlich.

 

Hier klicken: Wahlergebnisse Kommunalwahl Ebern

Bürgermeisterwahl Ebern

Stadtratswahl Ebern

Ihre Ziele für 2008

Sie möchten wieder eine Politik sehen, die sich für ein lebens- und liebenswertes Ebern einsetzt? Sie möchten, dass das menschliche Miteinander von Jung und Alt, Behinderten und Gesunden, Arbeitssuchenden und Berufstätigen im Vordergrund steht? Ja?

Vergleichen und entscheiden

Wir wollen uns mit guten Rezepten für ein lebens- und liebenswertes Ebern einsetzen, diese wollen wir mit Ihnen auf diesen Seiten diskutieren. Unterstützen Sie uns dabei. Machen Sie mit.

Hier finden Sie Informationen zur Kommunalwahl am 02.03.2008, die Kandidatinnen und Kandidaten der SPD Liste, das Wahlprospekt SPD Ebern zur Kommunalwahl “Rezepte für Ebern” (komplett) zum Stadtrat und zur Wahl des ersten Bürgermeisters Interessantes über Jürgen Hennemann.

Weitere Informationen

Interview mit Jürgen Hennemann
Gewinnspiel Stadtteile

Frühjahrskonzert des Blasorchesters Ebern

Am Samstag, 05.04. findet das traditionelle Frühjahrskonzert des Blasorchesters Ebern statt. Veranstaltungsort ist die Hauptschulaula in Ebern. Beginn des Konzertes ist um 19.30 Uhr.

Eddy und Harry im Evangelischen Gemeindehaus

Wer sensationell dargebotene Coversongs von bekannten Künstlern und Gruppen hören will, sollte am Freitag, den 04.04.2008 Eddy und Harry nicht verpassen. Die Beiden treten ab 20.00 Uhr im evangelischen Gemeindehaus auf, und werden wie im letzten Jahr die Menge zum Toben bringen.

Wahlnachbetrachtung der SPD-Kandidaten

Zur Nachbetrachtung der Kommunalwahl treffen sich die Kandidatinnen und Kandidaten der SPD zur Stadtratswahl am Samstag 15.03. ab 19.00 Uhr in Kaisers Kneipe in Unterpreppach.

Neben dem Rückblick auf den Wahlkampf und die Wahlergebnisse wird die weitere Arbeit, insbesondere die Übertragung der Ideen aus dem Wahlkampf im Vordergrund stehen. Auch die Umsetzung des Wahlergebnisses zum Stadtrat, bei der Wahl zum 2. und 3. Bürgermeister und der Zusammenarbeit im Stadtrat werden diskutiert.

Jürgen Hennemann im Amt, Bürgermeistervertretung

von 14.03. - 30.03. ist Jürgen Hennemann im Bürgermeisteramt der Stadt zu erreichen.

Lockerung Rauchverbot wichtig - Bildungspolitik unwichtig

In der bayerischen Bildungspolitik wird herumgepfuscht ohne Ende, aber HEUREKA

das Rauchverbot muss gelockert werden.

Wenn das keine Priorität hat, was dann, oder? Es ist interessant zu beobachten, wie sich die Wähler an der Nase herumführen lassen!

Bürgermeisterwahl: Es fehlten 22 Stimmen!

Die Wähler am Sonntag haben eindeutig entschieden: 52 Prozent der Stimmen lauteten auf Jürgen Hennemann als Bürgermeister. Das gilt für die Ergebnisse aus den 18 Wahllokalen in der Stadt, wo die Bürger Eberns und der Stadtteile am Sonntag zur Wahl gingen. Doch es fehlte das 19., sozusagen virtuelle Wahllokal: Die Briefwahl-Stimmzettel waren zu diesem Zeitpunkt noch nicht ausgezählt. Und die brachten die entscheidenden Stimmen für den Amtsinhaber Robert Herrmann. Am Ende betrug der Unterschied 22 Stimmen.

So etwas ist Demokratie: Mehrheiten entscheiden, auch wenn sie knapp sind. Viele in Ebern und in den Stadtteilen haben Jürgen unterstützt und ihm Glück gewünscht, weil sie sich wirklich einen Politikwechsel für Ebern erhofften. Viele haben sich einen neuen Stil in der Stadtführung gewünscht, wie Jürgen ihn versprochen hat. Doch die Mehrheit entschied anders. Allen, die Jürgen unterstützt und gewählt haben, an dieser Stelle ein herzliches “Danke!”

Zitat aus dem Blog von Jürgen: “Ich werde weiterhin versuchen, Politik im Sinne Eberns zu machen, im Stadtrat und überall, wo ich Verantwortung habe!”

Briefwahlunterlagen in VG-Briefkasten werfen

Breifwahlunterlagen aus den Stadtteilen können nicht im dortigen Wahllokal abgegeben werden. Sie müssen heute noch

nach Ebern gebracht und dort in den VG-Briefkasten am Ämtergebäude, Eingang hinten, eingeworfen werden.

Ich finde das umständlich, denn woher einen Fahrer nehmen bei z.B. plötzlicher Erkrankung?

Stimmabgabe im Wahllokal Turnhalle

Jürgen Hennemann im Wahllokal

 Ich habe schon gewählt! Sie auch?

Kurz vor 12.00 Uhr Jürgen Hennemann bei der Stimmabgabe in der Turnhalle an der Grundschule. Bei einem gut gelaunten Wahlvorstand macht das richtig Spaß. Probieren Sie es aus.

Bis 18.00 Uhr sind die Wahllokale noch geöffnet. Viel Spaß beim Wählen.

Nicht vergessen: Ab 18.30 Uhr Wahlparty im Laurentiusstübchen (bei Gabi).

Kneipenbesuch der SPD Stadtratskandidaten, Teil 2

An diesem Samstag geht es nach Unterpreppach in Kaisers Kneipe. Vielleicht ist der Eine oder Andere, besonders Neuwähler noch zu überzeugen, am Sonntag zur Wahl zu gehen.